Deutsch English Underground Racing -  E-Mail Underground Racing -  Sitemap Drucken

Unsere Twitter News

Kontakt

Underground Racing
Christian Lutosch
Torfstelle 10
21217
Seevetal
Tel:
+49 (0) 40 55 43 40 34
Fax:
+49 (0) 40 55 43 40 36
Web:
www.underground-racing.de
E-Mail:
info(at)underground-racing.de
 » Impressum » AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der Einzelfirma Christian Lutosch (Underground Racing)

Impressum bzw. ladungsfähige Anschrift:

Underground Racing / Inh. Christian Lutosch (Einzelfirma)
Herr Christian Lutosch
Torfstelle 10
21217 Seevetal
Deutschland

Tel +49 40 55 43 40 34
Fax +49 40 55 43 40 36
e-mail: info@underground-racing.de

USt.Id.Nr. DE814058873


§1 Allgemeines

Es gelten für alle Lieferungen ausschließlich die Geschäftsbedingungen der Firma Christian Lutosch (nachstehend Firma bzw. Underground Racing genannt).

Vom Käufer (nachstehend Kunde) genannte Geschäftsbedingungen sind ohne unsere ausdrückliche Zustimmung ungültig.

§2 Verträge

Im Onlineshop von Underground Racing angebotene Artikel können im Internet, telefonisch, per Fax, Brief oder persönlich bestellt und erworben werden
Im Gegensatz dazu ist die Bestellung von bei eBay angebotenen Artikeln ausschließlich online (im Internet) möglich.
Ein Kaufvertrag kommt erst nach der Erstellung der elektronischen Auftragsbestätigung durch uns bzw. eBay zustande. Diese Auftragsbestätigung ist maßgebend für den Inhalt und Umfang der Lieferung.

§3 Preisstellung

Es gelten grundsätzlich die in der Auftragsbestätigung genannten Preise, diese beinhalten die aktuell gültige gesetzliche Mehrwertsteuer.
Versand- und Verpackungskosten werden durch Underground Racing an den Kunden weiterberechnet.
Größere Bestellmengen sowie Bestellungen aus dem Ausland werden zu besonderen Gebühren, die im Einzelfall zu erfragen sind, berechnet.

§4 Zahlung

alle in der jeweiligen Auktion (z.B. bei eBay) bzw. in der Kaufabwicklung des Online Shops aufgeführten Zahlungsmöglichkeiten werden angeboten, es sei denn in der Artikelbeschreibung werden bestimmte Zahlungsmöglichkeiten explizit ausgenommen, z.B. bei Sperrgut oder Sonderanfertigungen (gilt nur für Artikel im Online Shop). Eine Teilzahlung ist nicht möglich.

§5 Lieferfristen

Es gilt die in der Artikelbeschreibung bzw. Auftragsbestätigung genannte Lieferfrist ab Datum der Gutschrift als vereinbart. Voraussetzung hierfür ist eine korrekte Angabe der Lieferanschrift durch den Kunden. Underground Racing ist jedoch bemüht, dem Kunden die bestellten Artikel innerhalb von 3 Werktagen ab Datum der Gutschrift zuzusenden. Im Fall der Nichteinhaltung der Lieferfrist durch Underground Racing, kann auf eine angemessene Nachfrist verwiesen werden. Sollte Underground Racing diese Nachfrist nicht einhalten, kann der Kunde ohne Angabe von Gründen vom Kauf zurücktreten. Nicht zulässig ist ein Rücktritt vom Kauf durch nicht von Underground Racing zu verantwortende Umstände wie: Streik, Krieg, Mobilmachung, behördliche Anordnungen, Transportstörungen oder ausbleibende Selbstbelieferung.

§6 Lieferung

Underground Racing behält sich das Recht vor den Logistikpartner selbst zu wählen.
Eine Teillieferung ist zulässig, wenn eine Bestellung mehrerer Artikel vorliegt, der Lagerbestand eine Komplettlieferung aber verhindert.

§7 Umtausch

Der Kunde ist berechtigt mangelhafte Ware zurückzusenden und einen Umtausch zu verlangen. Die Rücksendung an Underground Racing ist frei Haus vorzunehmen.
Underground Racing ist bemüht schnellstmöglich, spätestens aber innerhalb von 2 Wochen nach Erhalt und Prüfung der mangelhaften Ware Ersatz zu liefern. Diese Frist kann sich verlängern, wenn es sich bei der Ware um Sonderbeschaffung z.B. aus dem Ausland handelt.
Sollte ein Ersatz nicht innerhalb einer zumutbaren Frist möglich sein, kann der Käufer die Erstattung des Kaufpreises verlangen. Vorbehalten bleibt eventuelle Anspruchsminderung durch Gebrauch der Ware.
Mängel und Beanstandungen sind unverzüglich nach dem Erhalt der Ware per e-mail oder per Fax anzuzeigen.
Der Kunde ist angehalten die bemängelte Ware in der Originalverpackung zurückzusenden.

§8 Gewährleistung und Haftung

Underground Racing stellt sicher dass alle gelieferten Artikel frei von Fehlern sind und dem aktuellen Stand der Fertigung entsprechen. Es wird keine Gewähr übernommen für Artikel, die Schäden oder Mängel aufweisen, die auf unsachgemäße Handhabung, Bedienungsfehler oder äußere Einflüsse zurückzuführen sind. Die Gewährleistungsfrist beträgt 2 Jahre ab dem Auslieferungsdatum für Neuware und 1 Jahr für gebrauchte Ware.

Ergänzend zu den gesetzlichen Bestimmungen gelten für Rennsportteile folgende Bestimmungen: Rennsport- bzw. Motorsportteile (i.d.R. alle Artikel, die ohne Zulassung für öffentliche Straßen angebotenen) wurden für Höchstleistungen und Extrembelastungen bei kurzer Lebensdauer konstruiert. Diese Teile können demnach nach kurzer Zeit "verbraucht" sein, ohne dass ein Sachmangel vorliegt.

§9 Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat . Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns ( Underground Racing Inh. C. Lutosch, Torfstelle 10, 21217 Seevetal, Tel: 040 554 34 0 34, Fax: 040 554 34 0 36, email: info@underground-racing.de ) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Wir werden Ihnen unverzüglich (z. B. per E-Mail)  den Eingang eines solchen Widerrufs bestätigen.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ausschluss des Widerrufsrechts

Das Widerrufsrecht besteht

1. nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfalldatum überschritten würde.

Allgemeine Hinweise

1. Bitte vermeiden Sie Beschädigungen und Verunreinigungen der Ware. Senden Sie die Ware bitte möglichst in Originalverpackung mit sämtlichem Zubehör und mit allen Verpackungsbestandteilen an uns zurück. Verwenden Sie ggf. eine schützende Umverpackung. Wenn Sie die Originalverpackung nicht mehr besitzen, sorgen Sie bitte mit einer geeigneten Verpackung für einen ausreichenden Schutz vor Transportschäden.

2. Senden Sie die Ware bitte möglichst nicht unfrei an uns zurück. Wir erstatten Ihnen auch gerne auf Wunsch vorab die Portokosten, sofern diese nicht von Ihnen selbst zu tragen sind.

3. Bitte beachten Sie, dass die vorgenannten Ziffern 1-2 nicht Voraussetzung für die wirksame Ausübung des Widerrufsrechts sind.

§10 Eigentumsvorbehalt

Alle gelieferten Artikel bleiben bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von Underground Racing.

§11 Urheberrechte

Das geistige Eigentum von Underground Racing in Form von Bildern, Texten sowie Designvorlagen usw. darf ohne ausdrückliche schriftliche Genehmigung nicht verbreitet oder kopiert werden.

§12 Datenschutz

Wir weisen darauf hin, dass gemäß § 28 des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) die für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten mittels einer EDV- Anlage nach § 33 (BDSG) verarbeitet und gespeichert werden.
Alle Angaben und Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt.
Unsere Websites verwenden Google Analytics - weitere Informationen dazu erhalten Sie auf der Seite "Über uns" > "Datenschutzerklärung".

§13 Verpackungsverordnung

Gemäß den gesetzlichen Bestimmungen ist Underground Racing verpflichtet, Verpackungs- und Versandmaterial, welches nicht das Zeichen eines Systems der flächendeckenden Entsorgung (z.B. den "Grünen Punkt" der Duales System Deutschland AG) trägt zurückzunehmen.
Gern nennen wir Ihnen eine kommunale Sammelstelle oder ein Entsorgungsunternehmen in Ihrer Umgebung, welches die Verpackungen kostenfrei entgegennimmt. Sollte dies nicht möglich sein, haben Sie die Möglichkeit die Verpackung unentgeltlich an uns zurückzusenden. Die Verpackungen werden dann von uns wiederverwendet oder gemäß der Bestimmungen der Verpackunsverordnung entsorgt. Hinsichtlich der von uns erstmals mit Ware befüllten und an private Endverbraucher abgegebene Verkaufsverpackungen hat sich unser Unternehmen zur Sicherstellung der Erfüllung unserer gesetzlichen Pflichten nach § 6 VerpackV dem bundesweit tätigen Rücknahmesystem der Duales System Deutschland GmbH, Köln-Porz-Eil, (Kundennummer: 5558268) angeschlossen.

§14 Schlussbestimmungen

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Der Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Hamburg.
Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland, auch bei Geschäften mit ausländischen Firmen bzw. Lieferungen ins Ausland.
Das Recht zur Minderung bzw. Aufrechnung besteht ausschließlich nach rechtskräftiger Feststellung der Gegenansprüche, oder wenn die Firma diese schriftlich anerkannt und bestätigt hat.

§15 Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam oder undurchführbar sein oder nach Vertragsschluss unwirksam oder undurchführbar werden, bleibt davon die Wirksamkeit des Vertrages im übrigen unberührt. An die Stelle der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmung soll diejenige wirksame und durchführbare Regelung treten, deren Wirkungen der wirtschaftlichen Zielsetzung am nächsten kommen, die die Vertragsparteien mit der unwirksamen bzw. undurchführbaren Bestimmung verfolgt haben. Die vorstehenden Bestimmungen gelten entsprechend für den Fall, dass sich der Vertrag als lückenhaft erweist.