Deutsch English Underground Racing -  E-Mail Underground Racing -  Sitemap Drucken

Unsere Twitter News

Kontakt

Underground Racing
Christian Lutosch
Torfstelle 10
21217
Seevetal
Tel:
+49 (0) 40 55 43 40 34
Fax:
+49 (0) 40 55 43 40 36
Web:
www.underground-racing.de
E-Mail:
info(at)underground-racing.de
 » Service » Motorabstimmung
Individuelle Abstimmung aller bekannten freiprogrammierbaren und ausgewählter Serien-Steuergeräte ! [mehr]

Um Ihre Anfrage bearbeiten zu können füllen Sie bitte folgendes Dokument aus und senden es uns per eMail zu - wir melden uns dann zwecks Terminvereinbarung bei Ihnen !

Allgemein

Bei der Motorabstimmung wird die Software des Motormanagementsystems auf Leistung und/oder Verbrauch hin optimiert. Dabei werden Einspritzmenge und Zündzeitpunkte in Hinsicht auf die Gegebenheiten des Motors und seiner Anbauteile angepasst.

Dies erfolgt mit Hilfe der heute üblichen Sensoren. Dazu gehören auch die Breitbandlambda- und die Abgastemperatursonde, sowie die Klopfsensorik.

Die Motoreinstellungen können je nach Einsatzart des Fahrzeugs, den vorgenommenen Modifikationen, sowie speziellen Kundenwünschen sehr stark variieren. Deshalb nehmen wir jede Motoreinstellung komplett individuell für Sie vor.

Die Abstimmung findet vorzugsweise im Mix von Straße und Prüfstand statt. Wir nutzen die Einstellung auf der Straße, um bei den teils beträchtlichen Leistungen die Fahrbarkeit im Alltag zu gewährleisten. Den Prüfstand nutzen wir zur Feinabstimmung und als Nachweis über die final erreichte Motorleistung.

Neben der Programmierung aller gängigen Aftermarket Steuergeräte sind wir auch in der Lage originale Steuergeräte von Mitsubishi, Subaru und Toyota GT86/Subaru BRZ umzuschreiben, so dass keine Kosten für ein freiprogrammierbares Steuergerät oder übliche Lizenzgebühren dafür anfallen.

Steuergeräte

Hier bieten wir einen kleinen Auszug der Steuergeräte, die wir abstimmen können - sollte Ihr Steuergerät nicht aufgeführt sein sprechen Sie uns bitte an !

originale Steuergeräte:
  • Subaru – alle Fahrzeuge ab Baujahr 2001
  • Mitsubishi – EVO 4 – 10
  • Mazda – alle Fahrzeuge ab Baujahr 2002
  • Nissan* – R35 GTR / 350Z / 370Z / Juke / div. Infinity Modelle
frei programmierbare / universelle Steuergeräte:

Adaptronic
/ AEM / A'PEXi / Autronic / Haltech / Link ECU / Vipec ECU / Megasquirt / MoTeC / Syvecs / VEMS

Ablauf

Zur individuellen Abstimmung Ihres Fahrzeugs benötigen wir grundsätzlich 3-5 Tage - je nach Art und Umfang ggf. länger.

Schritt 1:

Das Fahrzeug wird vom Kunden auf Achse, per Trailer oder durch unseren Hol&Bring Service angeliefert und ein obligatorischer Basis-Check durchgeführt.

Dabei gleichen wir die zuvor vom Kunden gemachten Angaben ab, prüfen den allgemeinen technischen Zustand und bereiten das Fahrzeug für die Abstimmung vor (Softwarestand des Steuergeräts, Verkabelung, Anschluß von ggf. benötigten Zusatzsensoren, etc.)

Falls gewünscht erfolgt vor der Abstimmung ein Prüfstandslauf zur Dokumenation des Eingangszustands (Leistungs- und Drehmomentverlauf).

Schritt 2:
  • Funktionstest des Steuergeräts sowie aller angeschlossenen Sensoren
  • Kaltstart- und Leerlaufeinstellungen
  • Teillastabstimmung (Straße/Prüfstand)
  • Volllastabstimmung (Straße/Prüfstand)
  • Konfiguration und Abstimmung von ggf. gewünschten Zusatzoptionen (Flatshift, Launch Control, etc.)
Schritt 3:
  • Leistungsmessung zur Dokumentation des erreichten Ergebnis
  • je nach Kundenwunsch Durchführung weiterer Arbeiten oder Dienstleistungen, z.B. TÜV-Eintragungen, Wartungsarbeiten, etc.
Abschließend erfolgt die Übergabe des Fahrzeugs an den Kunden.

Hinweise:
Ergibt die Eingangsprüfung Abweichungen in der vom Kunden übermittelten Konfiguration wird diese entweder vervollständigt bzw. mit dem Kunden abgeglichen.

Stellen sich bei der Überprüfung des technischen Zustands Mängel heraus müssen diese zwingend vor der weiteren Bearbeitung des Auftrags abgestellt werden. Dies kann entweder durch den Kunden selbst oder durch die Erteilung eines Werkstattauftrags durch uns erfolgen.

Ist zur Erreichung des vom Kunden gewünschten Abstimmungsergebnisses der Einbau weiterer Teile notwendig muß hierfür ein entsprechender Werkstattauftrag erteilt werden.

Grundsätzlich gilt:
Abstimmungs- und Einstellfahrten werden ausschließlich durch Mitarbeiter der Firma Underground Racing durchgeführt. Sofern mehr als 2 Sitzplätze vorhanden sind ist die Mitfahrt des Kunden auf eigenes Risiko möglich (siehe Haftungsauschluß).

Wir stimmen in der Regel sowohl auf der Straße als auch auf dem Prüfstand ab, um ein optimales Ergebnis unter realen Bedingungen zu erzielen. Dazu ist es notwendig, daß sich das Fahrzeug in einem verkehrssicheren Zustand befindet, der vor Fahrtbeginn durch unseren Basischeck überprüft wird.

Anfrage

Wenn Sie sich für eine Abstimmung Ihres Fahrzeugs interessieren, kontaktieren Sie uns bitte per eMail oder telefonisch.

Gern beantworten wir Ihnen alle offenen Fragen zum Ablauf, erstellen Ihnen ein individuelles Angebot und vereinbaren mit Ihnen einen Termin zur Anlieferung !

Um uns die Bearbeitung Ihrer Anfrage zu vereinfachen füllen Sie bitte folgendes Formular [Download] so detailliert wie möglich aus und senden es uns vorab zu !

Die am häufigsten gestellten Fragen haben wir für Sie im Abschnitt >FAQ< bereits beantwortet.

Wir freuen uns auf Ihren Auftrag !

Kompetenz

unser Chief Electronics Engineer Heiko Gleu ist in der Szene seit Jahren eine feste Größe, wenn es um die Abstimmung, Projektbetreuung und Entwicklung von Fahrzeugen und -teilen geht.

Vielen ist er durch seine Firma IQ-Developments, seine Tätigkeiten im Rahmen der German TimeAttack Masters und selbstentwickelter Speziallösungen z.B. für den Toyota MR2 ein Begriff.

Desweiteren unterstützte er bereits erfolgreich Einzelpersonen und kleinere Teams im Motorsport, speziell im Bereich der Turbomotoren sowie der notwendigen Motorelektronik. Von der Auslegung, Konstruktion und Fertigung einzelner Komponenten, über Testreihen am kompletten Motor bis zur Abstimmung der Motorelektronik bedient er dort alle Entwicklungsschritte.

FAQ - häufig gestellte Fragen

F: Ich würde gern die komplette Abstimmung an einem Tag erledigt haben - ist dies möglich ?

A: Grundsätzlich rechnen wir für eine komplette Abstimmung immer mit 3-5 Tagen. Wie unter "Ablauf" beschrieben steht zu Beginn ein technischer Check des Fahrzeugs und der verbauten Komponenten. Hier ist es oft notwendig kleinere Anpassungen am Setup vorzunehmen, um eine optimale Abstimmung zu gewährleisten und dies benötigt Zeit. Da wir die grundlegenden Einstellungen auf der Straße durchführen spielen auch Witterungsverhältnisse (nasse Fahrbahn, Außentemperaturen, etc.) eine Rolle, die nicht immer im Voraus planbar sind. Außerdem sind wir bei der Nutzung des Prüfstands an dessen Auslastung gebunden, sodaß sich auch hier Verzögerungen ergeben können. Schlußendlich müssen wir auch die personelle Verfügbarkeit berücksichtigen, da die Abstimmung mindestens 2-3 Stunden, je nach Grad des Umbaus und der Hardware auch deutlich mehr, in Anspruch nehmen kann. Als gut funktionierendes Modell hat sich eine Anlieferung zum Wochenende und eine Abholung zum Ende der darauffolgenden Woche erwiesen.

F: Ich befinde mich noch in der Planungsphase meines Projekts. Bietet U/R Unterstützung bei der Auswahl der benötigten Komponenten ?


A: Dies ist für uns sogar der Idealfall, weil wir so mit Ihnen zusammen genau die Komponenten auswählen können, die Sie zur Erreichung Ihrer gesteckten Ziele benötigen. Damit ist sichergestellt, daß bei der Abstimmung Ihres Fahrzeugs keine Probleme durch falsche oder unzureichende Hardware entstehen. Wir empfehlen daher allen Kunden vor dem Kauf von Steuergeräten, Sensoren und anderen Bauteilen mit uns Kontakt aufzunehmen, um am Ende ein optimales Ergebnis zu erzielen.

F: Bietet U/R die benötigten Komponenten und den Einbau an ?

A: Selbstverständlich können Sie alle Teile, die Sie für Ihren Umbau benötigen über Underground Racing beziehen und diese durch uns verbauen lassen. Dabei können wir sowohl die mechanische Seite (Turbolader, Einspritzanlage, Abgas- und Ansaugsystem, etc.) als auch die Elektrik (Anfertigung von Kabelbäumen, Einbau von Sensoren und Steuergeräten, usw.) für Sie übernehmen.

F: Mein Auto besitzt keine Straßenzulassung bzw. ist nicht angemeldet. Ist eine Abstimmung trotzdem möglich ?

A: Wir verfügen über sogenannte "rote Nummern" mit denen wir auch abgemeldete Fahrzeuge auf der Straße bewegen können. Diese müssen jedoch trotzdem verkehrssicher sein und über eine grundlegende technische Ausrüstung (Lichtanlage, Sicherheitsgurte, etc.) verfügen. Bei Rennfahrzeugen, die diese Anforderungen nicht erfüllen ist auch eine reine Prüfstandsabstimmung möglich.

F: Ist mein Auto während der Abstimmungsarbeiten versichert ?


A: Bei angemeldeten Fahrzeugen greift im unwahrscheinlichen Falle eines Unfalls die reguläre Fahrzeugversicherung (je nach Ihrem Vertrag Haftpflicht bzw. Vollkasko) - wird das Fahrzeug mit unseren Kennzeichen bewegt besteht selbstverständlich ebenfalls Versicherungsschutz.

F: kann das Fahrzeug nur auf der Straße / nur auf dem Prüfstand abgestimmt werden ?

A: dies ist natürlich möglich und je nach Konfiguration sogar empfehlenswert - wir beraten Sie gern, welches Abstimmungsverfahren in Ihrem individuellen Fall sinnvoll wäre. In den meisten Fällen führt wie eingangs beschrieben jedoch der Mix aus Straße und Prüfstand zu einem optimalen Ergebnis.

F: was passiert, wenn das Fahrzeug während der Abstimmung kaputt geht ? Habe ich eine Garantie ?

A: da die meisten Fahrzeuge durch unsere Kunden in Eigenregie umgebaut werden oder durch andere Tuner umgebaut wurden und wir die Haltbarkeit, die auch durch die Laufleistung und die Qualität der verbauten Komponenten beeinflußt wird nicht beurteilen können, müssen wir eine Gewährleistung vor Beginn der Abstimmungsarbeiten ausschließen. Jeder Kunde ist selbst dafür verantwortlich, daß sein Fahrzeug für die angestrebte Leistung ausgelegt ist. Sollte es im Zuge der Abstimmung zu Defekten kommen, die auf eine unzureichende Haltbarkeit oder altersbedingten Verschleiß zurückzuführen sind, liegt dies in der alleinigen Verantwortung des Auftraggebers. Selbstverständlich haften wir für Schäden, die nachweislich grob fahrlässig durch uns verursacht werden. F: kann die Abstimmung auch bei mir vor Ort durchgeführt werden und bietet ihr Onlineabstimmungen an ? Grundsätzlich ist dies möglich, wir raten allerdings davon ab. Zum einen steht uns hier eine umfangreiche Werkstattausstattung zur Verfügung, um kleinere Probleme oder während der Abstimmung auftretende Defekte wie abgeplatzte Ladeluftschläuche, fehlerhafte Zündkerzen, falsche Druckdoseneinstellungen, inkorrekte Reduzierdüsen zur Ladedrucksteuerung, Undichtigkeiten am Einspritz- oder Ladedrucksystem usw. schnell zu diagnostizieren und zu beheben. Zum anderen haben wir erprobte Teststrecken und Zugang zu mehreren Prüfständen. Erfolgt die Abstimmung beim Kunden kann schon ein kleines Problem den Abbruch der Arbeiten und damit unnötige Kosten nach sich ziehen. Sollten Sie dennoch Interesse an einer Abstimmung bei Ihnen vor Ort haben sprechen Sie uns an - wir machen Ihnen gern ein persönliches Angebot und besprechen die notwendigen Voraussetzungen.

Viele Tuner werben damit, sogenannte "Basisdatensätze" zu versenden und online (per eMail vom Kunden verschickte Datenaufzeichnungen) abzustimmen. Dieses Verfahren, so reizvoll es auch auf den ersten Blick klingen mag, widerspricht jedoch unserer Philosophie einer standfesten, sauberen und individuellen Abstimmung. Kein Motor und kein Setup ist zu 100% identisch und gerade auf den ersten Metern bzw. beim ersten Gasgeben kann eine falsche Gemisch- oder Zündeinstellung fatal werden. Außerdem müssen ganz bestimmte Meßpunkte angefahren, protokolliert, ausgewertet und die Kennfelder entsprechend korrigiert werden. Abgesehen davon braucht eine solche Abstimmungsweise immens viel Zeit, da immer nur in sehr kleinen Schritten gearbeitet werden kann - Datensatz wird zugeschickt, Kunde fährt und loggt mit, Log wird an uns zurückgesendet und ausgewertet, neuer Datensatz wird an den Kunden versendet usw. - so zieht sich eine perfekte Abstimmung u.U. über Wochen hin, für die wir hier im Hause nur wenige Stunden benötigen würden.

Bei einer durchschnittlichen Abstimmung werden die Kennfelder mindestens 30-40x geändert bzw. korrigiert, um ein perfektes Ergebnis zu erhalten - damit haben Sie eine ungefähre Vorstellung vom zeitlichen Rahmen, den eine "online" Abstimmung bei uns umfassen würde. Dazu kommt, daß so eine Abstimmung auf dem Prüfstand nicht möglich ist, die aber bei vielen Setups zwingend erforderlich wird, will man den Zündwinkel, die Nockenwellenverstellung und den Drehmomentverlauf optimal einstellen.

Außerdem beinhaltet eine ordentliche Abstimmung in unserem Hause immer auch eine genaue Überprüfung der technischen Komponenten, um so potentielle Fehlerquellen bereits vor Beginn der eigentlichen Programmierung zu entdecken und zu beseitigen - dies ist "online" ebenfalls nicht möglich.

Riskieren Sie daher nicht, daß Ihr in vielen Arbeitsstunden liebevoll aufgebautes Projekt durch eine fehlerhafte "Basisabstimmung" Schaden nimmt - vertrauen Sie den Profis und sparen Sie nicht am falschen Ende - Ihr Fahrzeug hat eine persönliche Betreuung verdient!

F: mein Auto wurde bereits von einem anderen Tuner abgestimmt, aber es läuft nicht so, wie ich es erwartet habe - was kann ich tun ?

Am einfachsten finden wir den Fehler natürlich, wenn das Fahrzeug zu uns kommt. Sollten Sie die Möglichkeit haben eine Datenaufzeichung (Logging) zu machen, können Sie uns diese natürlich gern vorab zusenden und wir prüfen, inwieweit anhand der Daten bereits Probleme erkennbar sind.

Oftmals ist jedoch nicht die Software sondern die Hardware der Auslöser für auftretende Probleme. In diesem Fall ist eine persönliche Überprüfung durch unsere Techniker erforderlich.